Gin

Gin

Gin ist eine elegante Spirituose mit botanischem Charakter, denn das Destillat wird neben den charakteristischen Wacholderbeeren mit den verschiedensten Botanicals aromatisiert. Typischerweise wird Gin durch Destillation hergestellt, obei die ausgewählten Botanicals mit hochwertigem Alkohol destilliert werden. Das Ergebnis ist eine klare, aromatische Spirituose, die sich sowohl pur als auch als Basis für eine Vielzahl von Cocktails eignet. Gin hat in den letzten Jahren eine bemerkenswerte Renaissance erlebt und gilt heute als eine der facettenreichsten und beliebtesten Spirituosen weltweit.

Das einstige Heilmittel fand als niederländischer Genever seinen Weg nach England

Gin, ein Getränk, das Eleganz und Vielseitigkeit in sich vereint, hat eine faszinierende Reise hinter sich. Ursprünglich als medizinisches Elixier entwickelt, hat sich Gin zu einem der beliebtesten und vielseitigsten Spirituosen der Welt entwickelt. 

Die Wurzeln des Gins reichen bis ins Mittelalter zurück, als Mönche und Alchemisten mit der Destillation von Kräutern experimentierten, um Heilmittel zu kreieren. Der wahre Durchbruch kam jedoch im 17. Jahrhundert in den Niederlanden mit der Erfindung des Genevers, einem Vorläufer des heutigen Gins. Genever wurde aus Wacholder, der namensgebenden Zutat, hergestellt und fand schnell seinen Weg nach England, wo er sich zu dem heute bekannten Gin weiterentwickelte. 

Die goldene Ära des Gins begann in England während des 18. Jahrhunderts. In dieser Zeit wurde Gin aufgrund seiner einfachen und kostengünstigen Herstellung extrem populär. Diese Popularität führte allerdings auch zu einem Überangebot an minderwertigem Gin, was gesellschaftliche Probleme nach sich zog. Die Regierung griff ein, regulierte die Produktion und legte den Grundstein für die hochwertige Gin-Herstellung, wie wir sie heute kennen. 

Das Getreide-Destillat wird mit Wacholder und Botanicals aromatisiert

Gin wird meistens aus neutralem Getreidealkohol hergestellt, der mit einer Vielzahl von Botanicals aromatisiert wird. Der unverkennbare Geschmack von Gin stammt vom Wacholder, doch jede Marke hat ihre eigene, oft geheime Mischung aus Kräutern, Gewürzen, Blüten und Früchten. Zu den gängigen Botanicals zählen Koriander, Angelikawurzel, Zitronen- und Orangenschalen, Kardamom, Zimt und viele andere. Neben dem klassischen London Dry Gin, der für seinen klaren, trockenen Geschmack bekannt ist, gibt es zahlreiche andere Stile, darunter den fruchtigen Plymouth Gin, den würzigen Old Tom Gin und den experimentellen New Western Dry Gin, der weniger Wacholder-lastig ist und stattdessen andere Botanicals in den Vordergrund stellt. 

 

Kreative Cocktails und innovative Techniken prägen die moderne Gin-Szene

Die moderne Gin-Szene ist nicht nur geprägt von Kreativität und Innovation in der Herstellung, sondern auch von einer lebendigen und vielseitigen Barszene. In den letzten Jahren hat sich eine wahre Kultur rund um Gin entwickelt, die weit über den klassischen Gin Tonic hinausgeht. Bars und Lounges weltweit bieten eine beeindruckende Auswahl an Gin-basierten Cocktails, die von traditionellen Klassikern bis hin zu modernen Kreationen reichen. In diesen Bars wird der Gin nicht nur als Getränk, sondern als Erlebnis präsentiert. Barkeeper experimentieren mit einer Vielzahl von Tonic Waters, Garnierungen und Eisvarianten, um den perfekten Drink zu kreieren. Hier gibt es heute unendliche Kombinationsmöglichkeiten. Jeder Gin-Fan findet irgendwann seinen Favoriten.  

Barkeeper nutzen auch moderne Techniken wie das Rauchen von Cocktails oder das Hinzufügen von molekularen Elementen, um einzigartige Geschmackserlebnisse zu schaffen. Die Gin-Barszene fördert auch die Bildung und das Wissen über Gin. Viele Bars bieten Verkostungen und Workshops an, bei denen Gäste mehr über die verschiedenen Gin-Sorten, ihre Herkunft und ihre botanischen Profile lernen können. Ein solches Gin-Tasting ist besonders beliebt als unvergessliches Erlebnis in der Gruppe, beispielsweise für stilvolle Junggesellenabschiede. 

Darüber hinaus hat die Popularität von Gin zu einer Wiederbelebung und Neuerfindung klassischer Cocktails geführt. Der Negroni, der Martini und der Tom Collins erleben eine Renaissance, wobei jeder dieser Cocktails die Vielseitigkeit und Komplexität von Gin auf unterschiedliche Weise hervorhebt. Die Gin- und Barszene spiegelt somit die dynamische Natur dieser Spirituose wider. Sie ist ein Treffpunkt für Liebhaber feiner Spirituosen, ein Labor für kreative Barkeeper und ein Schaufenster für die Vielfalt und Innovation, die Gin zu bieten hat. In dieser Welt, in der Tradition auf Moderne trifft, wird Gin nicht nur getrunken – er wird zelebriert. 

 

Heute kommt guter Gin aus den verschiedensten Teilen der Welt

Die Beliebtheit von Gin hat in den letzten Jahren weltweit zugenommen. Viele Brennereien, darunter auch kleine Handwerksbetriebe, haben begonnen, ihre eigenen einzigartigen Gin-Sorten zu produzieren. Diese neue Welle des Gin-Handwerks hat zu einer Explosion an kreativen Geschmacksrichtungen und Stilen geführt, die Gin-Liebhaber auf der ganzen Welt begeistern.  

Bei BEHN setzen wir auf zwei Gins, die unterschiedlicher nicht sein könnten, die jedoch ihre Einzigartigkeit vereint. In eine sagenumwobene Welt entführt Sie unser preisgekrönte Wikinger NoorWikinger Noorgaard Gingaard Gin: eine Welt der Mythen und Legenden mit Aromen von nordischen Beeren und Kräutern. Ein Hauch von Süße schlägt eine Brücke zum Göttertrank der einstigen Krieger, dem Met. Einzigartiger kann ein Gin kaum sein, diese Hommage an die Wikinger begeistert Gin-Liebhaber und Wikinger-Fans gleichermaßen. 

Ganz anders, aber nicht minder besonders: GVine Gin Floraison unseres Partners Maison Villevert hat ein Trauben-Destillat anstelle von Getreide als Basis. Dadurch wird sein Aroma besonders fein, sanft und floral. GVine Gin Nouaison ist im Vergleich würziger, aromatischer und herber. Die Sommerreihe GVine June verzaubert mit den fruchtigen Sorten G'Vine Gin June Peach & Summerfruits, G'Vine Gin June Pear & Cardamom und G'Vine Gin June Watermelon. Ob pur, auf Eis, als Gin Tonic oder in einem raffinierten Cocktail – Gin bietet ein unvergleichliches Geschmackserlebnis.